logo
logo

Wie steht der WERK-KODEX zu den Jahren 1933-1945?

Wer dem Nationalsozialismus überwiegend kritisch bzw. feindlich gegenübersteht, findet vor allem in der BRD unendlich viele Möglichkeiten seinen Ansichten freien Lauf zu lassen. Das „dunkelste Kapitel der deutschen Geschichte“ wird den Menschen tagtäglich vor Augen und Ohren geführt.

Der WKX unterscheidet sich in vielerlei Hinsicht von etablierten Zeitschriften und sieht schlichtweg keinen Bedarf, notorischen „NS-Hassern“ bzw. „NS-Kritikern“ als zusätzliche Plattform zu dienen. Grundsätzlich ist der WK jedoch kein sog. „revisionistisches“ Druckwerk und wir bitten unsere Leser und Abonnenten zu beachten, dass alleine im im Zusammenhang des § 130 StGB, Äußerungen zum sog. dritten „Reich“ nur unter bestimmten Voraussetzungen und besonderer anwaltlicher Prüfung abgedruckt werden können. Unabhängig davon steht es jedem Autor frei, auf eigene Verantwortung seine Meinung in Wort, Schrift und Bild zu äußern und zu verbreiten.

Comments are closed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen